Artikel mit dem Tag "Detektivgeschichte"



Krimi · 06. Mai 2019
Hallo liebe Krimifans, Hardy Engel ermittelt endlich wieder! Der Privatdetektiv, der im Hollywood der 1920er Jahre auf den Spuren realer Fälle wandelt, stammt aus der Feder des Drehbuchautors Christof Weigold. Ich fand den ersten Teil "Der Mann, der nicht mitspielt" schon sehr gelungen, den zweiten Teil finde ich sogar besser, weil er dichter und somit noch spannender ist. Die Seiten fliegen nur so dahin. Wir begegnen erneut den großen Studiobossen von Warner, Universal & Co., aber auch...
Krimi · 25. Februar 2019
Nachdem ich von den letzten beiden Teilen nicht so richtig begeistert war, wollte ich dennoch wissen, wie es mit Detektiv Cormoran Strike und seiner Partnerin Robin Ellacott weitergeht. Was soll ich sagen: es hat sich gelohnt. Der vierte Band der Serie um den ehemaligen Militärpolizisten ist wieder so spannend und gut gemacht wie der erste Teil. Robert Galbraith alias J. K. Rowling lässt uns auf der Hochzeit von Robin und Matthew wieder in die Geschichte einsteigen. Sehr geschickt ruft sie...
Krimi · 17. März 2018
Hardy Engel ist „Der Mann, der nicht mitspielt“ und der brandneue Protagonist von Christof Weigold. Der Debüt-Roman des Autors ist gerade im Verlag Kiepenheuer & Witsch erschienen, die uns netterweise ein Leseexemplar zur Verfügung gestellt haben. Ich war schon mal vom Erscheinungsbild des über 600 Seiten starken Krimis sehr angetan. Das schwarz-weiße Cover mit der goldenen Schrift, der goldene Einband unter dem Schutzumschlag und das goldene Lesebändchen passen hervorragend zum...
Krimi · 17. September 2017
Comoran Strike ist ehemaliger Ermittler der Special Investigation Branch (SIB) des britischen Militärs und jetziger Privatdetektiv in London. Der Charakter stammt von einem Autor Namens Robert Galbraith, hinter dem sich keine geringere verbirgt als J.K. Rowling. Mit „Die Ernte des Bösen“ hat sie den dritten Teil rund um den Detektiv und seine gleichermaßen hübsche und kluge Assistentin, Robin Ellacott, vorgelegt. Beim ersten Teil „Der Ruf des Kuckucks“ habe ich mich sehr gut...