Artikel mit dem Tag "Flüchtlinge"



Afrika · 22. Januar 2018
Gaël und Gabriel haben vieles gemeinsam. Wie seine Romanfigur, aus deren Perspektive wir Kleines Land lesen, wurde Gaël Faye in Burundi geboren und musste 1995 aufgrund des Bürgerkrieges von dort fliehen. Auch er war der Sohn einer ruandischen Mutter und eines französischen Vaters. Inzwischen lebt der Autor mit seiner Familie in Kigali, Ruanda. Es steckt also viel Autobiografisches in dieser farbenprächtigen und eindringlichen Geschichte. Gabriel, den alle Gaby nennen, wächst als...

Klassiker · 18. Juli 2017
Wir begleiten die Berliner Jungen Maxe, Peter und Adolf auf ihrem Weg von Tschechien nach Hause im Jahr 1945. Sie sind mit ihrer Klasse aufs Land nach Pilsen geschickt worden: KLV – Kinderlandverschickung. Neben ihrem Schulgebäude sind Mädchenklassen aus Berlin einquartiert. Die Russen rücken näher und die Kinder sollen westwärts gebracht werden. Zunächst scheint noch alles gut zu laufen, die Klassen der Jungen fahren mit dem Zug. Aber dieser wird schon bald bombardiert und die Reise...